VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
CSR

Digitalisierung ist schon lange kein kurzzeitiger Hype/Trend mehr. Mobilitätsapps, virtuelle Shoppingerlebnisse oder Smart Devices verdeutlichen es durch ihre rasante und stetige Vermehrung unverkennbar. Zunehmend erfahren aber auch andere, bisher noch kaum betroffene Bereiche durch digitale Angebote tiefgreifende Veränderungen, allen voran die Körperpflege und Verwendung von Kosmetik.

Allgemein

Künstliche Intelligenz im Recruiting – eine viasto-Studie analysiert die Einstellung von Bewerbern zum derzeit so viel diskutierten Thema
Die Zahl derer, die gerade der Kosmetikbranche eine Vorreiterrolle in Sachen Digitalisierung zuschreiben, ist groß. Hintergrund: Kaum eine Branche setzt sich mit derart schnelldrehenden Produkten auseinander wie diese – ein idealer Nährboden für digitale Innovation.

Allgemein

Was bedeutet für Sie die Kosmetikbranche?
Deo, Duschgel, Shampoo und zu besonderem Anlass auch mal ein Eau de Toilette. Aber im Ernst: Auch wenn ich selbst nur die Klassiker unter den Männerprodukten benutze, finde ich an der Kosmetikindustrie interessant, dass sie Produkte hervorbringt, die Menschen dabei helfen sich selbst zu inszenieren und neu zu erfinden. Außerdem freut es mich, dass die Branche mehr und mehr ganz vielfältige Konzepte von Schönheit aufgreift und abbildet.