VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Schönheit aus der Natur

Logo

ANNEMARIE BÖRLIND – Markenzeichen für gesunde Schönheit durch die vitalisierende und regenerierende Kraft der Natur.

Das mittelständische Familienunternehmen, idyllisch im Schwarzwald gelegen, zählt zu den führenden Anbietern von hochwertigen natürlichen Schönheits- und Körperpflegeprodukten. Diese Produkte werden auf der Basis aktiver Wirkstoffe aus der Natur entwickelt und in Deutschland über autorisierte Fachgeschäfte vertrieben.

Naturkosmetik, ein Begriff, der immer noch für allgemeine Sprachverwirrung sorgt, wird bei BÖRLIND durch eine klar formulierte Produktphilosophie erfassbar:

„Auf Basis der Natur entstehen unsere hochwirksamen Pflegeprodukte, ohne Tierextrakte, mit dermatologisch bestätigter Hautverträglichkeit und Wirksamkeit.“
Mit den Kräften der Natur.

ANNEMARIE BÖRLIND Schönheits-Pflegeprodukte bestehen bis zu 100% aus Naturstoffen, die auf sanfte und natürliche Weise die Funktionen der Haut unterstützen und verbessern.

BÖRLIND

Zur Herstellung der kosmetischen Produkte werden natürliche, qualitativ hochwertige Rohstoffe, vorwiegend aus ökologischem Anbau, verwendet. Dazu gehören wertvolle Pflanzenöle, reine Kräuterextrakte, hochwertige Vitamine, Wirkstoffe aus dem Meer, Feuchtigkeitsfaktoren und vieles mehr. Modernste Herstellverfahren nach neuesten technologischen Erkenntnissen gewährleisten die schonende Verarbeitung der empfindlichen Natursubstanzen.

Analog zum Prinzip der Vollwerternährung erfolgt die Gewinnung ausgesprochen schonend mit dem Anspruch, möglichst alle Wirkstoffe in den Extrakten zu erhalten. Pflanzenöle werden nur aus der ersten Pressung verwendet, da sie den höchsten Gehalt an Pflegestoffen, Vitaminen und Lecithin enthalten.

 

Da Bodenbeschaffenheit, Standort und Klima einen wesentlichen Einfluss auf die Qualität der Pflanzenwirkstoffe haben, werden diese Kriterien bereits bei der Auswahl der Inhaltsstoffe nach strengen Anforderungen berücksichtigt. Mineralöle und synthetische Öle werden prinzipiell nicht verwendet.

Die Kosmetikprodukte selbst werden ausschließlich mit Wirkstoffen natürlichen Ursprungs haltbar gemacht. Aus ethischen Gründen werden keine Frischzellenextrakte, Collagen, Elastin, Placenta etc. verwendet, welche alle von toten Tieren gewonnen werden. Ebenfalls lehnt ANNEMARIE BÖRLIND die Durchführung von Tierversuchen seit jeher ab. Sämtliche Produkte sind in Hautkliniken dermatologisch auf Verträglichkeit getestet worden. Die hohe Qualität der eingesetzten Natursubstanzen und die dermatologischen Untersuchungen garantieren neben der Wirksamkeit auch die optimale Verträglichkeit.Die Kosmetikprodukte selbst werden ausschließlich mit Wirkstoffen natürlichen Ursprungs haltbar gemacht. Aus ethischen Gründen werden keine Frischzellenextrakte, Collagen, Elastin, Placenta etc. verwendet, welche alle von toten Tieren gewonnen werden. Ebenfalls lehnt ANNEMARIE BÖRLIND die Durchführung von Tierversuchen seit jeher ab. Sämtliche Produkte sind in Hautkliniken dermatologisch auf Verträglichkeit getestet worden. Die hohe Qualität der eingesetzten Natursubstanzen und die dermatologischen Untersuchungen garantieren neben der Wirksamkeit auch die optimale Verträglichkeit.

Gruppe NatuRoyale


Das Unternehmen kann auf eine fünfzigjährige Erfahrung in der Herstellung von Gesichts- und Körperpflegeprodukten sowie Dekorativer Kosmetik zurückgreifen. Den Grundstein für den heutigen Erfolg legte allerdings schon viel früher eine Frau: Annemarie Lindner. Bereits als 26-Jährige erkannte sie die Haut pflegende Wirkung von mit Kräutern angereicherten Kosmetikprodukten. Sie selbst hatte bis dahin unter großen Hautproblemen zu leiden. Annemarie Lindner ergriff die Initiative und ließ sich in der Dresdener Kosmetikschule ausbilden. Gemeinsam mit ihrem Mann Walter Lindner gründete sie später das Unternehmen Lindner und stellte selbst Haut- und Körperpflegemittel mit Kräuterextrakten her. Ihr Markenzeichen – damals wie heute – ein rosa Lindenblatt. 1959 erfolgte dann die Fusion mit Hermann F. Börner, einem Hersteller von pharmazeutischen Präparaten, der eine Lizenz zur Kosmetikproduktion erwarb und den Vertriebsweg in die Reformhäuser eröffnete. Die Firmierung BÖRLIND wurde aus den Anfangssilben der Familiennamen Börner und Lindner kreiert.

 

Seit 1. Januar 2003 ist die BÖRLIND GmbH ausschließlich im Besitz der Familie Lindner – geschäftsführender Gesellschafter ist Michael Lindner, Sohn der Firmengründer.

Seit nahezu 50 Jahren produziert das Unternehmen nun ein facettenreiches Sortiment an naturbezogener Schönheitspflege für jeden Hauttyp und jede Altersgruppe. Dieses wird nicht nur in Deutschland, sondern auch international in ca. 40 Ländern vertrieben, wobei der Export zunehmend an Bedeutung gewinnt. Für die Geschäftsführung ist mittlerweile Annemarie Lindners Sohn Michael Lindner verantwortlich. Mit derzeit 180 Beschäftigten zählt das erfolgreiche Familienunternehmen, das auch eine Schönheits-Oase im Bad Teinach und zwei BÖRLIND CITY SPAs in Stuttgart und in Mailand betreibt, zu den größten Arbeitgebern der Stadt Calw.