VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
Bernd Seelinger

Bernd Seelinger

VKE-Personality Fragebogen

Bernd Seelinger, General Manager bareMinerals Deutschland

Alter?
45.

Seit wann sind Sie in der Kosmetikbranche tätig?
Seit 16 Jahren.

Leidenschaft oder Zufall?
Aus Zufall wurde echte Leidenschaft.

In welchen Funktionen waren Sie schon tätig?
Meinen Brancheneinstieg hatte ich 1999 bei Procter & Gamble für die Marken Max Factor/Oil of Olaz in Schwalbach am Taunus. Anschließend ging es in die P&G Europazentrale nach Genf, wo ich im globalen Marketing für einige Parfümmarken zuständig war.
Nach einem kurzen Ausflug als Unternehmensberater zog es mich zurück in die Welt der Beauty und in den Vertrieb zu Coty. Dabei hatte ich diverse Stationen im Key Account sowie Trade Marketing und als Regional Marketing & Sales Manager für Travel Retail & Export Europe. Diese Zeit umfasste längere und erfahrungsreiche Projekt-Aufenthalte in Kopenhagen, Warschau und Moskau.
Seit knapp 3 Jahren bin ich nun als Geschäftsführer für bareMinerals im deutschsprachigen Raum verantwortlich. bareMinerals zeichnet sich durch mineralienbasierte Beauty-Produkte im Premiumsegment aus und hat in den 90er Jahren die amerikanische Kosmetik-Industrie auf den Kopf gestellt. Seit 2010 gehört bareMinerals zur Shiseido Gruppe.

Ihr Lieblingsprodukt?
Tatsächlich ein bareMinerals Produkt – unser MINERALIXIRS Augenbalsam. Die innovative Formel spendet Feuchtigkeit, um feine Falten optisch zu glätten – sozusagen ein Jungbrunnen für die Augen, von dem auch Männer über 40 profitieren. :-)

 

Ihre Lieblingsbeschäftigung?
Meine Familie und das Entspannen mit meinen drei kleinen Töchtern. Wenn noch Zeit übrig bleibt, freue ich mich besonders auf Sport und Reisen.

Ihr Hauptcharakterzug?
Optimismus – gepaart mit einer guten Portion Pragmatismus und Enthusiasmus.

Ihr Lebensmotto?
Frei nach Walt Disney: If you can dream it – you can do it.

Gibt es Fehler, die Sie verzeihen?
Ja, alle menschlichen. Vor allem kann ich jene von Menschen verzeihen, die ihre Fehler einsehen bzw. sie offen und ehrlich zugeben.

Was würden Sie gerne erfinden?
Eine Medizin gegen Vorurteile.

Welches Buch lesen Sie gerade?
Schlimm, aber zurzeit keins. Ich verfolge momentan viele Blogs, Podcasts und weitere digitale Formate.

Wo möchten Sie gerne leben?
Immer dort, wo meine Familie lebt.

Welchen Wirtschaftsführer bewundern Sie?
Keinen besonderen – aber Leslie Blodgett, die bareMinerals Gründerin, wäre ein tolles Inspirationsbeispiel. Ich bewundere, wie sie mit viel Leidenschaft ihre Ziele verfolgt, um Karriere, Familie und soziales Engagement in Einklang zu bringen.

Drei Fragen, die Sie anderen Menschen gerne stellen würden?
Klar, eine Beauty-Frage: What makes you feel beautiful?
Ansonsten: Was bereust Du am meisten im Leben? Oder vielmehr: Was bereust du, nicht getan zu haben? Dann wäre jetzt der Zeitpunkt, damit anzufangen…