VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Der neue IRI Online Brand Monitor – die Ergänzung bisheriger Lösungen für eine 360°-Markenbetrachtung

Megatrend digitale Medien – immer mehr Menschen sind immer häufiger online, immer größer wird die Bedeutung des World Wide Web. Am meisten nutzen User bei ihrem Ausflug ins Netz soziale Netzwerke wie Facebook, Youtube, Twitter und Co. und tauschen hier ihre Erfahrungen aus. So wird jeder Eintrag im Internet zum Multiplikator und verbreitet sowohl positive als auch negative Eindrücke und Meinungen.

IRI bietet nun mit dem Online Brand Monitor ein Produkt an, das diese Social Media Aktivität systematisch erfasst und auswertet. Der Online Brand Monitor ergänzt damit die „Offlinesicht“ aus Abverkaufsentwicklungen des Handels, Shopperstudien oder Marketing-Mix Analysen um eine „Onlinesicht“. Durch diese Erweiterung des IRI Produkt Portfolios können mit Hilfe von ungestützten Verbraucher-Insights wertvolle Stimmungen und Aussagen über Unternehmen, Marken und Produkte sowie Trends und Einstellungen erfasst werden.

Dazu werden mehr als 135 Millionen Datenquellen auf Inhalte zunächst automatisch gescannt, bevor die einzelnen Beiträge im zweiten Schritt durch Analysten verifiziert, qualifiziert und eingeordnet werden. So können z.B. Ironie und Sarkasmus fehlerfrei erkannt und die Tonalität eines Beitrages korrekt eingeordnet werden. Abschließend nutzt IRI die Auswertung, um neue Erkenntnisse für ihre Kunden abzuleiten und diese mit den Abverkaufsentwicklungen zu verknüpfen. So wird eine ganzheitliche Sicht auf Konsumenten, Marken und Produkte sowie die Messung von Marketingaktionen deutlich umfassender möglich; z.B. die schwierige Messung von Social-Media Kampagnen.

Auf einen Blick: Der neue IRI Online Brand Monitor

  • Ergänzung der „Offlinesicht“ (Abverkaufsentwicklungen, Shopperstudien & Marketing Mix Analysen) durch eine „Onlinesicht“
  • Analyse von sozialen Inhalten aus 135 Millionen online Datenquellen, um eine ganzheitliche Sicht auf die Marke zu ermöglichen
  • Qualitative und quantitative Unterstützung von strategischen Fragestellungen, z.B. neue Marken- & Konsumentenerkenntnisse über Markenimage, Produkte, Preisstellung, u.v.m.

Der Online Brand Monitor unterstützt übergreifend qualitativ und quantitativ bei einer Vielzahl an strategischen Fragestellungen: von der Bewertung von Neuprodukten, über Media und Promotionplanung, Preisstellung und Regalverfügbarkeit bis hin zu Shopper Insights. So zeigt der Monitor auf, über welche Themen und Produkte was gesprochen wird, wann wo und in welcher Tonalität, und was Internetuser zu ganz konkreten, individuellen Fragestellungen zu sagen haben.

Im Laufe der letzten Monate hat IRI mit Hilfe des Online Brand Monitor bereits Kommentare zu über 70 Brands in den Bereichen FMCG und Handel ausgewertet und dabei viele spannende Insights gewinnen können. So zeigte sich beispielsweise, dass User im Kontext von Drogerien und dem Lebensmitteleinzelhandel überwiegend über die Einkaufserfahrung und das jeweilige Sortiment diskutieren, während die Topthemen bei Tankstellenshops Micropaymentangebote und Bargeldabhebung sind. Oder  dass z.B. bei mehreren Kosmetikmarken das Thema Tierversuche für hohes negatives Gesprächsaufkommen sorgte.

Weitere Informationen zum Online Brand Monitor erhalten Sie auf www.iriworldwide.de.

Copyright © 2013 Information Resources GmbH. All rights reserved. IRI, the IRI logo and the names of IRI products and services referenced herein are either trademarks or registered trademarks of IRI. All other trademarks are the property of their respective owners.