VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Estée Lauder Companies Kampagne "Bewusstsein für Brustkrebs"

Beleuchtung des Aveda Lifestyle Salons am Dienstag, 13.10.2015

Um die Aufmerksamkeit und das öffentliche Bewusstsein für die Vorsorge und die Früherkennung von Brustkrebs zu erhöhen, ließ Aveda in Zusammenarbeit mit Estée Lauder Companies dieses Jahr erstmals den Aveda Lifestyle Salon in Berlin komplett in Pink erstrahlen.

Am Dienstag, den 13.10.2015 ab 19.00 Uhr wurde im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober und der Initiative „Bewusstsein für Brustkrebs“ die Fassade des Aveda Lifestyle Salons in Pink beleuchtet.

Gäste der „Pink Ribbon“ Nacht waren unter anderem: Sara Nuru, Nadine Warmuth, Jana Pallaske, Julia Malik, Minu Barati, Jeanette Hain, Nicolette Krebitz, Miriam Langenscheidt, Nova Meierhenrich, Johanna Klum, Alexandra Neldel u.v.m.

Gemeinsam mit Brustkrebs Deutschland e.V.* unterstützt Aveda im Rahmen der Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ auch in diesem Jahr das weltweite Engagement der Estée Lauder Companies im Kampf gegen Brustkrebs. Mit der diesjährigen Beleuchtung des Aveda Lifestyle Salons in Berlin hat es sich Aveda zum Ziel gesetzt, Aufmerksamkeit und damit Bewusstsein für die Früherkennung und Vorsorge von Brustkrebs zu schaffen.

Bei der „Pink-Ribbon“ Nacht wurde zudem die symbolisch pinkfarbene Schleife verteilt, als Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen im Monat Oktober.

In Deutschland erkranken über 70.000 Frauen jährlich an einem Mammakarzinom.1 Damit ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen; mehr als jede vierte Krebserkrankung betrifft die Brust. Über die Lebenszeit betrachtet, erkrankt hierzulande jede achte Frau daran. Allerdings wird Brustkrebs heute früher erkannt und behandelt, wodurch die Überlebenschancen steigen.2 Mit der Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ möchte Aveda gemeinsam mit Estée Lauder Companies ein Zeichen setzen, um diese Krankheit erfolgreich zu besiegen.

Die diesjährige Estée Lauder Companies Kampagne „Bewusstsein für Brustkrebs“ steht ganz unter dem Motto:
                                             LASST UNS DEN BRUSTKREBS BESIEGEN.
                                                 GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER.

„Das kann eine einzige Person wirklich nicht alleine tragen. Das kann nur eine Gemeinschaft schaffen.“ – Evelyn H. Lauder, Gründerin und Initiatorin der Kampagne Bewusstsein für Brustkrebs.

Für weitere Bilder und Informationen kontaktieren Sie bitte API - AGENCY PEOPLE IMAGE.

Weitere, ausführliche Details zur Bewusstsein für Brustkrebs Kampagne finden Sie unter www.BCAcampaign.com, auf facebook.com/bcacampaign und unter #BCAstrength

Kontakt:

Antonia Lippsmeier
Aveda Public Relations
Domagkstrasse 10, 80807 München
Tel.: +49-(0)89-236 86 314,
E-Mail: antonia.lippsmeier@remove-this.de.aveda.com

Natalie Schmid
Project Manager „Bewusstsein für Brustkrebs“
Domagkstrasse 10, 80807 München
Tel.: +49-172-8597184
E-Mail: natalie.schmid@remove-this.de.estee.com

* Ärzte, Patientinnen, Angehörige und Firmen wie Estée Lauder Companies Deutschland gründeten 2003 Brustkrebs Deutschland e.V.. Der Verein setzt sich dafür ein, durch Aufklärung und Information Frauen aller Altersstufen zu ermutigen, für ihren eigenen Körper und ihre Gesundheit Verantwortung zu übernehmen. Durch Veranstaltungen, Aktionen und Informationsmaterial wird auf die Bedeutung von Prävention und Früherkennung hingewiesen aber auch viele Informationen sowie Hilfestellungen für Betroffene und deren Familien bereitgestellt, unter anderem über eine kostenlose Brustkrebshotline: 0800 0117 112. Auf der Internetseite werden ständig aktualisierte Informationen zum Thema Brust und Brustkrebs angeboten: www.brustkrebsdeutschland.de