VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Führungswechsel bei Estée Lauder Deutschland

New York, den 11. Juni 2018. Die Estée Lauder Companies Inc. (NYSE:EL) gaben heute bekannt, dass Veronika F. Rost die Position der General Managerin der Estée Lauder Companies GmbH zum 1. August 2018 übernehmen wird. Sie folgt auf Beate Fastrich und wird an Antoine Gizardin, Vice-President Western Europe, EMEA berichten.

In ihrer Funktion als General Manager wird Veronika F. Rost für die strategische Ausrichtung der deutschen Tochtergesellschaft sowie die Realisierung der entsprechenden Umsatz- und Rentabilitätsziele aller Marken und Unternehmensbereiche verantwortlich sein. Die deutsche Niederlassung ist eine der größten Tochtergesellschaften des Unternehmens. Die Leitung durch Veronika F. Rost wird ausschlaggebend für die Identifikation von Wachstumspotentialen und lokal relevanten Entwicklungsmöglichkeiten für alle Marken und Vertriebskanäle sein. Dazu zählen neben Multikanalstrategien auch Omnichannel Commerce, Social Media und der E-Commerce-Sektor des Unternehmens sowie der Ausbau der operativen Effektivität und der Beziehungen zu Handelspartnern.

Veronika F. Rost ist ein leidenschaftlicher Markenentwickler mit großen Führungsqualitäten und kann auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz im Rahmen ihrer Tätigkeit für unterschiedliche Verbrauchermarken zurückblicken. Sie verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Führungs-erfahrung im Konsumgüter- und Spirituosensektor in Industrie- und Schwellenländern sowie ausgezeichnete Marketing- und Vertriebskenntnisse in zahlreichen Handels- und Distributions-kanälen.

Rost kommt von Coty, wo sie zuletzt die Position des General Manager Professional Beauty für Deutschland, Österreich und Schweiz bekleidete und als Vorsitzende der Geschäftsleitung fungierte. Von 2014 bis 2017 war sie in verschiedenen Managing- und Führungsfunktionen für den Spirituosen-Konzern Diageo in der DACH-Region tätig, wo sie maßgeblich zum Turnaround des Geschäftsergebnisses und Rekord-Wachstumsraten des Unternehmens beitrug. Zuvor war sie sieben Jahre für Reckitt-Benckiser aktiv - zunächst als Marketing Director, dann als Global Category Director, um danach als General Managerin die Niederlassungen in Malaysia und Singapur von Kuala Lumpur aus zu leiteten. Ihre Karriere startete Veronika Rost bei Procter & Gamble, wo sie für mehr als zwölf Jahre verschiedene Marketing- und Führungspositionen im In- und Ausland innehatte.

Veronika F. Rost absolvierte 2013 das President’s Executive Education-Program der Harvard Business School und besitzt einen MBA in Strategischem Management der Wharton School/Universität Pennsylvania. Darüber hinaus studierte sie Europäische Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Reutlingen (ESB) und der Middlesex University in London und schloß das duale Studium mit einem Diplom- und einem BA-Titel ab.  

 

 


Bild:©Steffen Roth

Zu Estée Lauder Companies Inc:

Estée Lauder Companies Inc. zählt zu den weltweit führenden Anbietern und Herstellern von Qualitäts- Haut- und Haarpflegeprodukten, Make-up und Parfums. Die Produkte des Unternehmens werden in über 150 Ländern unter Marken wie Estée Lauder, Aramis, Clinique, Prescriptives, Lab Series, Origins, Tommy Hilfiger, M•A•C, Kiton, La Mer, Bobbi Brown, Donna Karan New York, DKNY, Aveda, Jo Malone London, Bumble and bumble, Michael Kors, Darphin, Tom Ford, Smashbox, Smashbox, Ermenegildo Zegna, AERIN, Tory Burch, RODIN olio lusso, Le Labo, Editions de Parfums Frédéric Malle, GLAMGLOW, By Kilian, BECCA und Too Faced vertrieben.


Weitere Informationen bei:

Estée Lauder Public Relations
Tania Miglietti
Tel: 089 / 236 86 172
Mobil: 0172 / 899 69 63
Fax: 089 / 236 86 240
Mail: tania.miglietti@remove-this.de.estee.com