VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
PUIG – EIN FAMILIENUNTERNEHMEN IM LUXUSSEGMENT
Ausgabe I, 2019

PUIG – EIN FAMILIENUNTERNEHMEN IM LUXUSSEGMENT

1 Million
 

Puig ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen für Mode und Parfum, das in Barcelona gegründet wurde und hier auch seinen Sitz hat. 2014 feierte das Unternehmen sein 100-jähriges Jubiläum.

Das Unternehmen betreibt sein Mode- und Parfümgeschäft nach einem in der Luxusbranche einzigartigen Hybridmodell und hat ein Markenportfolio, das eigene Mode- und Dufthäuser mit Premium-Lizenzen sowie Lifestyle Düften kombiniert. Puig kreiert unverwechselbare Marken und Dufterlebnisse, die Menschen zum Träumen bringen.

Seit der Einführung seines ersten Duftes Agua Lavanda im Jahr 1940 hat sich Puig eine umfassende Expertise im Metier der Parfumkunst erarbeitet. Im Jahre 1987 betrat Puig erstmals mit Paco Rabanne die Modearena. Im Jahr 1995 kam die Luxusmarke Carolina Herrera hinzu. Das Unternehmen hat sich in diesem Bereich ein stetig wachsendes Savoir-faire angeeignet, unter anderem durch die hohe Handwerkskunst, die die Haute Couture des Hauses Jean Paul Gaultier mit sich bringt.

Scandal A Paris
 

Die Stärke von Puig liegt darin, Marken aufzubauen, das Image der Marken durch die Mode zu formen und dieses Image durch großartiges Storytelling und exzellente Produkte in die Duftwelt zu übertragen. Puig schafft Marken mit kraftvollem Storytelling. Um jedes Parfum, das entwickelt wird, kreiert Puig eine überzeugende Geschichte. Vor allem die Fantasie eines fabelhaften Lebensstils hat dazu beigetragen, dass 1 Million von Paco Rabanne zu einem weltweiten Bestseller avanciert ist.

Puig lässt sich stets von den Werten leiten, die sich hinter den starken Worten des Unternehmensmottos verbergen: Passion, People, Performance. Genauso wie Nachhaltigkeit und soziales Engagement, welche in Projekten gelebt und umgesetzt werden. Diese gemeinsamen Werte geben die Richtschnur für alle 4.472 Mitarbeiter von Puig weltweit vor.

Die Erfolgsgeschichte von Puig basiert auf einem Portfolio aus eigenen Marken wie Carolina Herrera, Nina Ricci, Paco Rabanne, Jean Paul Gaultier, Penhaligon’s und L'Artisan Parfumeur, Lizenzmarken wie Prada, Christian Louboutin und Comme des Garçons sowie Lifestyle-Düften. Die Firma verkauft seine Produkte in mehr als 150 Ländern.

Prada la Femme L‘Eau
 

Puig ist gut gerüstet für die Zukunft. Dabei hat sich das Unternehmen als Ziel gesetzt, seine Position als einer der führenden Akteure im Luxussektor weiter auszubauen und die Zukunft der Duftbranche mitzubestimmen sowie einen überproportionalen Anteil an Innovation und Wachstum einzunehmen. Bis 2025 strebt Puig einen Jahresumsatz von 3 Mrd. Euro an.

Puig Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochter des spanischen Unternehmens Puig und hat seinen Unternehmenssitz in Hamburg.




VKE-KOSMETIKVERBAND · Unter den Linden 42 · 10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30.20 61 68-22 · Telefax: +49 (0) 30.20 61 68-722 · E-Mail: info@kosmetikverband.de
www.kosmetikverband.de
Pressebüro ANTJE BRÜNE · E-Mail: info@presse-bruene.de