VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Mitgliedernews

Mitgliedernews

Stuttgart ist der heimliche Star unter Deutschlands Großstädten. Porsche und Mercedes sind hier zu Hause und man kann ja im Schwabenland bekanntermaßen alles… außer Hochdeutsch. Jetzt ist erwiesen, dass Stuttgart auch Beauty kann – und zwar im BABOR Institut in der Kronprinzstraße. In bester Citylage empfängt das stylische Beauty-Refugium alle, die Wert auf besondere Schönheitsmomente legen und etwas mehr von ihrer Pflege erwarten.

Das Experten-Team im BABOR Institut von Raunak Mahdi stimmt jede Behandlung nach einer Hautanalyse individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse ab. Diese Liebe zum Detail spricht für die Fachkompetenz des neuen Beauty-Hotspots in der Nähe von Stuttgarts Top-Shoppingmeile, der Königstraße. Sie spiegelt sich auch im Interior-Design des modernen, rund 95 qm großen Kosmetikinstituts. Das klare Konzept setzt in den Regalen das Lieblingsprodukt in Szene.
Im Empfangsbereich wartet nicht nur ein...
Mitgliedernews

Johannes Scheer ist seit dem 1. Juli 2018 zusätzlich zu seiner bestehenden Funktion als General Manager der Shiseido Group Germany Fragrance Divison Country General Manager von Shiseido Schweiz. In seiner neuen Funktion in der Schweiz wird Johannes Scheer für das gesamte Markenportfolio der Shiseido Group verantwortlich sein.

Herr Scheer übernimmt die Country General Manager Position von Raphael May, der das Unternehmen zum Ende Juni verlassen hat.Johannes Scheer begann seine Karriere in der LMVH Gruppe bei Dior, bevor er im Jahr 2008 als Nationaler Verkaufsdirektor für die Designerdüfte zur Shiseido Group wechselte. Seit zwei Jahren ist er General Manager der Fragrance Division.
In Zukunft wird er seine Zeit zwischen Deutschland und Schweiz aufteilen.
Mitgliedernews

BABOR sichert sich Platz 45 unter den besten deutschen Luxusunternehmen. Im Ranking „Top 50 Deutsche Luxusunternehmen“ der Beratungshäuser EY, INLUX und KEYLENS konnte das familiengeführte Kosmetikunternehmen erstmals einen Platz unter den Top 50 des Landes erreichen.

Die Studie wurde am 21. Juni 2018 im Rahmen des 8. Luxury Business Day in München vorgestellt, der führenden Luxuskonferenz in Deutschland. „Wir freuen uns sehr, über den Aufstieg in die Top 50“, so BABOR CEO Michael Schummert. „Das Ranking bestätigt den Erfolg unserer Strategie – zumal die Untersuchung genau die Punkte abklopft, die für uns zentral sind.“ Neben der Unternehmensperformance untersucht das Ranking die Zukunftsfitness der Luxuswarenhersteller durch die Subkategorien...
Mitgliedernews

New York, den 11. Juni 2018. Die Estée Lauder Companies Inc. (NYSE:EL) gaben heute bekannt, dass Veronika F. Rost die Position der General Managerin der Estée Lauder Companies GmbH zum 1. August 2018 übernehmen wird. Sie folgt auf Beate Fastrich und wird an Antoine Gizardin, Vice-President Western Europe, EMEA berichten.

In ihrer Funktion als General Manager wird Veronika F. Rost für die strategische Ausrichtung der deutschen Tochtergesellschaft sowie die Realisierung der entsprechenden Umsatz- und Rentabilitätsziele aller Marken und Unternehmensbereiche verantwortlich sein. Die deutsche Niederlassung ist eine der größten Tochtergesellschaften des Unternehmens. Die Leitung durch Veronika F. Rost wird ausschlaggebend für die Identifikation von Wachstumspotentialen und lokal relevanten Entwicklungsmöglichkeiten...
Mitgliedernews


Vom 3. bis 5. Juni 2018 trafen sich über 300 Frauen aus dem weltweiten Top-Management und genossen drei inspirierende Tage in Berlin beim Global Female Leaders Summit. Für BABOR war Isabel Bonacker, die in dritter Generation an der Spitze des Familienunternehmens steht, vor Ort.



Das Mitglied des BABOR Verwaltungsrates lud alle Powerfrauen in die BABOR Make-up Lounge ein, wo sie eine individuelle Beratung und einen Fresh-up erhielten. Alle Teilnehmerinnen freuten sich über die stylische Goodie Bag. Die hochwertige BABOR Tasche mit dem IRMA-Design aus Canvas kann zum Shoppen oder Beachen genutzt werden. Sie war mit dem BABOR Magazin sowie dem legendären Ampullen Geschenkset gefüllt. BABOR spendet 1 Euro pro verkauftes Gift-Set an das Deutsche Komitee von UN Women, um...
Mitgliedernews

Am 17. April 2018 wurden die europäischen Innovationspreise für Kosmetik, Naturprodukte, deren chemische Rohstoffe sowie Verpackung vom unabhängigen BSB Beratungs- und Servicebüro Dr. Riedel, Hamburg im sechzehnten Jahr vergeben.

BSB wurde 1998 gegründet und arbeitet international im Bereich chemisch-technischem Consulting mit dem Fokus in den Bereichen chemische Rohstoffe und Kosmetik. BSB ist ebenso aktiv in den Bereichen Trend- und Marktbeobachtung.Der BSB Innovationspreis, der vom BSB Gründer Dr. Jan-H. Riedel 2003 ins Leben gerufen wurde, wird von der Industrie unterstützt und hat das Ziel, neuestes Wissen weltweit zu vermitteln.Wir bedanken uns für 2018 bei Börlind, BASF, Similasan, Mibelle Biochemistry, Symrise,...
Mitgliedernews

Neuer Markenauftritt setzt auf Inspiration und Individualität und richtet das Kosmetiklabel auf ein starkes Selbstbewusstsein der Kundinnen aus.


Seit rund 15 Jahren ist ARTDECO bei dekorativer Kosmetik und Pflege Marktführer im deutschen Fachhandel. Mit einem neuen Markenkern und neuen Markenwerten passt das Unternehmen den gesamten Auftritt nun dem Puls der Zeit an. Mit der Botschaft „Luxus, den man sich leisten kann“ tritt ARTDECO ab sofort im stark umkämpften Kosmetikmarkt auf.

Seinem Erfolgsrezept bleibt die Marke dabei treu und bietet Kosmetik in höchster Qualität zu bezahlbaren Preisen. „Diesen ‚Affordable Luxury‘ möchte ARTDECO in die tägliche Anwendung integrieren“, so Nagia El-Sayed, Unternehmenssprecherin der ARTDECO Cosmetic Group. „Die Kombination aus Schlichtheit und Eleganz lässt individuelle Schönheit zur Geltung kommen und verwandelt den reinen Akt des Schminkens in die hohe Kunst des Schminkens. Das wollen wir allen Frauen ermöglichen.“Realisiert wurde...
Mitgliedernews

Wir sind schön. Wir sind stark. Wir sind einzigartig. Wenn wir uns schön und wohl in unserer Haut fühlen, sind wir glücklicher, selbstsicherer und selbstbewusster. Daher sind BABOR und UN Women Nationales Komitee Deutschland das perfekte Dream-Team, das Frauen mit ganzem Einsatz ein gestärktes Selbstvertrauen schenkt. Ganz nach dem Motto: Ask for more! Werde anspruchsvoller, selbstbestimmter, mutiger und fordernder im Hinblick auf das berufliche Leben!

 

BABOR und das Deutsche Komitee für UN Women machen sich zusammen stark für das Thema „Women’s Empowerment“. So geht 1 Euro aus dem Erlös des limitierten Ampullen-Geschenksets von BABOR an die Organisation. Jeder Kauf unterstützt das Deutsche Komitee für UN Women bei ihrem Ziel: Die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Förderung der Bildung, der Ausbildung sowie der beruflichen Entwicklung von Frauen umzusetzen.
„Frauen in Deutschland haben statistisch nachweisbar nicht dieselben...
Mitgliedernews

Beauty ist längst auch Männersache. Denn Pflege ist nicht nur hip und macht Spaß – Pflege bewirkt auch etwas. Viele Männer haben bereits umgedacht. Vorbei sind die Zeiten des heimlichen und „streng verbotenen“ Griffs in den Cremetiegel der Partnerin.

Auch Männer haben ein Recht auf gutes Aussehen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl hochwirksamer Kosmetikprodukte speziell für Männerhaut. Schließlich hat diese ganz andere Pflegebedürfnisse als das weibliche Organ. Männer wollen und müssen heutzutage gepflegt und gesund aussehen. Und dafür sucht Mann auch nach Informationen. Gibt man bei Google „Männer und Beauty“ ein, werden rund elf Millionen Treffer angezeigt.
Aftershave ist fester Bestandteil fast jedes Pflegerituals, und bei vielen...
Mitgliedernews

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat heute in einem Grundsatzurteil die Rechte der Markeninhaber bei der Verteidigung selektiver Vertriebssysteme bestätigt.

Er hat entschieden, dass ein Hersteller von Luxus-Parfums wie die Klägerin Coty ihren Vertragshändlern weitgehende Vorgaben für ihren Internetvertrieb machen und dabei auch den Vertrieb über Online-Plattformen weitgehend beschränken können. Geklagt hatte Coty, weil ein Vertragshändler die Verkaufsbeschränkungen nicht beachtete und die Coty-Produkte neben seinem Online-Shop auch noch auf einem großen Online-Marktplatz zum Verkauf anbot. Für seinen Vertragsverstoß machte der Händler geltend, dass...