VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Neue Studie von VKE-Kosmetikverband und Friends of C. zum Digital-Status von Kosmetikunternehmen - Beauty-Marken nutzen Potenziale im Online-Handel nur unzureichend

8. Oktober 2018
Hamburg | Berlin - Markenhersteller von Beauty-Produkten können ihre Online-Aktivitäten optimieren. Das ist das zentrale Ergebnis der Studie „Beauty E-Commerce in Deutschland – Wo stehen Markenhersteller heute?“, die der VKE-Kosmetikverband und die Hamburger Digitalagentur Friends of C. jetzt veröffentlicht haben. Demnach unterhält nur jeder zweite Kosmetikhersteller einen eigenen Webshop im Segment Color Cosmetics, zudem werden Loyalty-Programme kaum genutzt. Auch bei der Nutzung von Kundendaten haben Beauty-Hersteller durchaus Nachholbedarf.