VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.

Mitgliedernews

Mitgliedernews

Während die Welt den Atem anhält, ist das Team von BABOR aktiv: mit einem umfassenden Unterstützungspaket steht Europas führende Marke für professionelle Kosmetik seinen B2B-Kunden bei. Über Newsletter und interne Social-Media-Kanäle informiert BABOR seine Kunden weltweit über Maßnahmen, mit denen sie der Krise die Stirn bieten können. Das Paket umfasst praktische Sofortmaßnamen, Coachings und Weiterbildung.

Die Maßnahmen im Überblick:Online-Shop: jedem BABOR Kunden steht ein Online-Shop zur Verfügung. Wer auf babor.de bestellt, unterstützt „seine“ Kosmetikerin mit einer Provision, während das BABOR Headquarter sich um die Logistik kümmert. Während der Krise hat BABOR diese Provision erhöht und legt einen Behandlungsgutschein im Wert von 20 Euro oben drauf. Um Liquidität zu sichern erfolgt die Auszahlung der Prämien monatsweise.Coaching: Social Media ist das Medium der Stunde. Kosmetikerinnen, die…
Mitgliedernews

Angesichts der weltweiten Covid-19 Gesundheitskrise handelt auch die Groupe Clarins solidarisch und setzt ihre Ressourcen ein, um Handdesinfektionsmittel für Krankenhäuser zu produzieren. 
 

Die Produktionsstätten in Pontoise, Straßburg und Amiens haben bereits 14.500 Flaschen des Handdesinfektionsmittels produziert und an Krankenhäuser geliefert. Dank eines großen Flakons mit 400 ml Inhalt sind diese 14.500 Einheiten ein erster Schritt, um dem medizinischen Personal in den Krankenhäusern schnell zu Hilfe zu kommen. Unser Ziel ist, die Produktion des Handdesinfektionsmittels so lange fortzusetzen wie es notwendig und unter gesundheitlich angemessenen Bedingungen für die Mitarbeiter…
Mitgliedernews

Seit dem 16.03.2020 produziert BABOR, Europas führende Marke für professionelle Kosmetik, am Hauptsitz in Aachen auch Desinfektionsmittel neben Cremes, Seren und Ampullen. Die Hand-Desinfektionsmittel überlässt das Unternehmen verschiedenen Landes- und Bundesbehörden wie zum Beispiel der Aachener Polizei und weiteren medizinischen und karitativ tätigen Einrichtungen in der Region Aachen.

Seit Ausbruch der Corono-Pandemie herrscht eine weltweite Knappheit an Desinfektionsmittel. Das alkoholhaltige Handdesinfektionsmittel, das BABOR produziert, soll vor allem “die unterstützen, die für uns alle im Einsatz sind”, so Horst Robertz, BABOR Geschäftsführer für die Bereiche Produktion, Forschung und Beschaffung.  Rund 15.000 Flaschen mit 100 Mililiter oder 500 Mililiter befüllt konnte das Aachener Familienunternehmen, das seine ganze Produktion am Firmensitz hat, bereits produzieren…
Mitgliedernews

Solidarität in der Corona-Krise: Unter dem Namen #baborunited hat BABOR, Europas führende Marke der professionellen Kosmetik, eine weltweite Unterstützungs-Kampagne ins Leben gerufen.

Über interne Social Media Kanäle hat BABOR seine Kunden weltweit aufgerufen, Desinfektionsmittel und Masken an Krankenhäuser zu spenden – mit überwältigender Resonanz. Viele Kosmetikinstitute sind dem Aufruf gefolgt und stimmen sich regional mit öffentlichen Einrichtungen und Krankenhäusern ab. „Dieses Zeichen der Solidarität ist ein beeindruckendes Zeichen der Stärke unserer BABOR Partner, die selbst vor nie dagewesenen Herausforderungen stehen,“ so Michael Schummert, CEO von BABOR. „Wir…
Mitgliedernews

Der französische Luxuskonzern will in seinen Parfum- und Kosmetikfabriken große Mengen Desinfektionsmittel produzieren und kostenlos verteilen.

Der französische Luxuskonzern will in seinen Parfum- und Kosmetikfabriken große Mengen Desinfektionsmittel produzieren und kostenlos verteilen.Der französische Luxuskonzern LVMH will wegen der Coronavirus-Krise in seinen Parfum- und Kosmetikfabriken in Frankreich große Mengen Desinfektionsmittel produzieren. Ab Montag sollen Fabriken, die eigentlich Parfüm für Christian Dior oder Givenchy produzieren, entsprechendes Gel herstellen, um dem Mangel an Desinfektionsmittel entgegenzuwirken, wie der…
Mitgliedernews


Die deutsche Beautybrand BABOR launcht einen AR Filter für Instagram, der Beauty und Fun verbindet. Der Clou: es ist kein klassischer Beautyfilter.

BABOR setzt auf Spaß und einen Schneeballeffekt. Inspiriert von der aktuellen Special Edition der ikonischen BABOR Ampullen hat die Company Aussagen entwickelt, die zum taggen auffordern: „tag someone who…“… has the most glowing skin… you wanna lift of with to the moon… is always full of energyZu finden ist der Filter unter dem Namen Ampoulelover oder auf dem BABOR Instagramprofil @baborofficial.
Branchennews

– Management-Buy-out durch Udo Heuser und Dr. Joachim Henseler
– Gründer Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft bleiben als Berater aktiv


Neues Gesellschafterduo bei der NOBILIS GROUP GmbH, einem der renommiertesten deutschen Unternehmen für hochwertige Duft- und Parfummarken: Ab sofort zeichnen der bisherige Geschäftsführer Udo Heuser (51) und der langjährige Finanzchef Dr. Joachim Henseler (51) als gleichberechtigte geschäftsführende Gesellschafter für das Unternehmen verantwortlich.
Beide sind schon lange persönlich mit der NOBILIS GROUP verbunden und stehen fürgrößtmögliche Kontinuität. Sie übernehmen die…
Mitgliedernews

Catharina Christ hat am 1. Oktober 2019 die Position des General Manager Prestige Division der Shiseido Germany GmbH Deutschland übernommen. In dieser Funktion verantwortet sie von Düsseldorf aus das Geschäft der Marken Shiseido und Serge Lutens in Deutschland.

Catharina Christe verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Kosmetikbranche. Ihre berufliche Laufbahn führte sie unter anderem zu Henkel Beauty Care, wo sie verschiedenen Hair- und Skin Care Marken international begleitete und zuletzt…

Mitgliedernews

Bei HEINZ-GLAS ist die Entscheidung für den Bau einer sehr speziellen Elektro-Glasschmelzwanne gefallen. Der Flakonglashersteller mit Stammsitz in Kleintettau reagiert damit produktionstechnisch auf die sich wandelnden Anforderungen des Weltmarkts.

 

Spezialwanne wird Anfang 2020 gebaut werden und kann mengenmäßig sehr flexibel unterschiedliche Glasarten produzieren – auch das so genannte PCR (Post Consumer Recycling) Glas! Hierfür nutzt der Betrieb die aus heutiger Sicht umweltfreundlichste und zukunftsträchtigste Glasschmelztechnik, nämlich eine Elektroschmelzwanne, die mit CO2-freiem Strom betrieben wird.
Damit erfüllt HEINZ-GLAS auch weiterhin die höchsten Anforderungen an eine emissionsarme Glasproduktion. Bereits 2016 wurde am…
Mitgliedernews

Der Zukunft einen kleinen Schritt näher: Shiseido hat sich zum Ziel gesetzt, dass Einkaufserlebnis für die Konsumenten noch unterhaltsamer, informativer und spannender zu gestalten. Der kleine Roboter Pepper war deshalb 3 Wochen lang Teil des Teams und eroberte die Herzen der Kunden auf Events und in ausgewählten Stores im Sturm.

 

Pepper bietet den Kunden die Möglichkeit, interaktiv in die Welt von Shiseido einzutauchen und Neues über die japanische Beautykultur und unsere Produkte zu erfahren.  Er spricht mit den Besuchern, stellt ihnen Fragen und lädt sie auf seine liebenswürdige Weise ein, mit ihm in Kontakt zu treten. Der Roboter ist so programmiert, dass er Beautytipps aus der japanischen Kultur bietet. Diese Interaktion wird aufgelockert durch humorvolle Ergänzungen, sodass der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt.…