VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
Alter?
50 Seit wann sind Sie in der Kosmetikbranche tätig? Leidenschaft oder Zufall?
Im Jahr 1988 bewarb ich mich bei UNILEVER in Hamburg. Nach einem anspruchsvollen Assessment-Center durfte ich mich zu den glücklichen Auserwählten zählen, die das Auswahlverfahren gemeistert hatten. Der Personalchef sagte mir, ich sei wie geschaffen für die Kosmetikbranche. Ich nahm das Angebot bei ELIDA GIBBS/UNILEVER anzufangen mit großem Enthusiasmus an. Und diese Begeisterung für den Kosmetikmarkt begleitet mich noch heute. In welchen Funktionen waren Sie schon tätig?
Produktmanager bei UNILEVER u.a. für AXE, Verkaufsinnendienstleitung bei Arden/Lagerfeld, Marketingleiter bei Revlon, Geschäftsführer bei LVMH und seit sechs Jahren Geschäftsführer und seit April 2010 auch Vice President Shiseido Deutschland. Ihr Lieblingsprodukt?
Schwierige Frage, wenn Sie mich nach dem „einen“ Lieblingsprodukt fragen, wenn man bei Shiseido beschäftigt ist. Mein absolutes Lieblingsprodukt ist Shiseido Men Moisturizing Emulsion. Der absolute Frischmacher am Morgen. Ihre Lieblingsbeschäftigung
Meine Familie mit meinen drei Söhnen Ihr Hauptcharakterzug?
Ich bin ein notorischer Optimist! Ihr Lebensmotto
Es kommt wie es kommt und es ist noch immer gut gegangen. Gibt es Fehler, die Sie verzeihen?
Ja! Menschen werden geboren und sie machen Fehler. In der Fähigkeit zu vergeben liegt das eigene Glück. Fehler, die Sie sich nicht verzeihen?
Nur einen: wenn man verlernt sich selbst zu vergeben – denn so verliert man auch die Fähigkeit, anderen zu vergeben. Was würden Sie gerne erfinden?
Ein Mittel für ein respektvolles und menschliches Miteinander auf dieser Welt. Welches Buch lesen Sie gerade?
Ich lese mit meinem jüngsten Sohn Wilhelm Busch, Max und Moritz.
Auf meinen Reisen begleiten mich Hörbücher. Zur Zeit höre ich „Bildung – Alles, was man wissen muss“ von Dietrich Schwanitz. Wo würden Sie gerne leben?
Da wo ich lebe und liebe. Welchen Wirtschaftsführer bewundern Sie?
Ich bewundere Menschen, die ihre Ziele mit Leidenschaft verfolgen und die die Fähigkeit besitzen, andere zu motivieren, ganz gleich, ob in der Wirtschaft, Politik oder auch in ehrenamtlichen Funktionen. Drei Fragen, die sie anderen Menschen gerne stellen würden?
Worin sehen Sie den Sinn Ihres Lebens?
Was hat Sie wirklich glücklich gemacht?
Was würden Sie in Ihrem nächsten Leben anders machen?