VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e.V.
Traditionsmarken SANS SOUCIS, BIODROGA und FUTURESSE auf Erfolgskurs SANS SOUCIS, BIODROGA und FUTURESSE – die drei renommierten Kosmetikmarken haben ihren Ursprung in Baden-Baden und werden dort entwickelt und produziert. Vor drei Monaten hat die Unternehmensführung gewechselt, und aus FRIBAD wurde die BCG Baden-Baden Cosmetics Group AG. Vorrangiger Fokus des neuen Vorstandes liegt darauf, die traditionsreichen Marken weiter zu entwickeln und zu stärken. Innovative pflegende und dekorative Kosmetik
SANS SOUCIS ist die älteste Marke des Kosmetikhauses BCG und steht seit mehr als 70 Jahren für hochwertige Schönheitsprodukte aus Baden-Baden. Das exklusive Make-up und die innovativen Pflegeprodukte sind perfekt auf die unterschiedlichen Ansprüche der Haut abgestimmt. Die Basis aller SANS SOUCIS Pflegelinien bilden wertvolle, vorwiegend pflanzliche Powerstoffe und mineralstoffreiches Thermalwasser aus Baden-Baden. „In unserer neuen ANTI AGE Linie ‚One Apple a Day’ haben wir das Erfolgsrezept von SANS SOUCIS bereits auf dem Packaging deutlicher kommuniziert: Botanicals & Minerals lautet der neue Markenzusatz, der unsere hochwertigen Inhaltsstoffe betont“, erklärt Michael Vogt, Vorstand der BCG Baden-Baden Cosmetics Group. Premium-Marke für das Kosmetik-Institut
Die Marke BIODROGA ist eine Premium-Marke für das Kosmetik-Institut. Sie steht für höchste Pflegekompetenz und starke Innovationskraft und kann auf eine 50jährige Expertise zurückblicken. Das Sortiment von BIODROGA soll in Zukunft mit weiteren höchst wirksamen Pflege-Produkten für die anspruchsvolle Haut ergänzt werden. Hinzu kommt eine optimierte Kunden-Kommunikation, die die Leistung der Premium-Produkte klar herausstellt. „Wir werden im nächsten Jahr in Baden-Baden auch ein eigenes Institut eröffnen.“ berichtet Michael Vogt. „Das wird dann unser Flagship-Store für weitere Beauty-Lounges in verschiedenen Großstädten“. The Private Spa Selection
Nach dem Credo „Westliche Forschung trifft fernöstliche Tradition“ bietet FUTURESSE mit exklusiver Luxus-Kosmetik entspannende, vitalisierende und pflegende Behandlungen für Körper, Geist und Seele. Die eleganten Pflegeprodukte verwöhnen unter anderem mit wertvollem Lotusextrakt aus Myanmar. FUTURESSE gibt es in 5-Sterne-Spas sowie in Top-Parfümerien. „Mit FUTURESSE sind wir insbesondere in Asien sehr erfolgreich. Jetzt möchten wir die Präsenz auch in europäischen Luxus-Spas ausbauen“, erläutert Michael Vogt.


ein positiver Blick in die Zukunft
Neben den drei Fokusmarken hat das Haus BCG in diesem Jahr auch ein Sonderprojekt realisiert: Das Markenteam Sans Soucis entwickelte für den Geigen-Virtuosen David Garrett eine eigene Duftkollektion. Mit solchen aufmerksamkeitsstarken Zusatzprojekten und dank konsequenter Weiterentwicklung der bestehenden Erfolgsmarken blickt die BCG positiv in die Zukunft. Das Unternehmen möchte mit seinen 160 Mitarbeitern im ersten Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von über 28 Millionen Euro erzielen.